AV Receiver Test

Im AV Receiver Test dreht sich alles rund um den Mehrkanal-Hi-Fi-Receiver, der viele unterschiedliche Quellen an seine analogen und digitalen Ausgänge schalten kann. Diese Quellen sind grundsätzlich verschiedene Audioquellen oder Videoquellen am AV Receiver. Damit ist der AV Receiver für verschiedene Audio- und Videogeräte, aber mittlerweile auch als Multimedia-Station zu verstehen. In unserem AV Receiver Test zeigen wir Ihnen die besten Varianten mit dazugehörigem Testbericht einzeln auf.


Testsieger – Denon AVRX1300WBKE2

Denon AVRX1200WBKE2, Denon AVRX1200WBKE2 Test, AV Receiver Test, AV Receiver, AV Receiver kaufen, AV Receiver Vergleich, AV Receiver Kaufratgeber, AV Receiver Empfehlung, AV Receiver Erfahrung
Denon AVRX1300WBKE2

Der absolute Testsieger in unserem AV Receiver Test ist das Modell Denon AVRX1300WBKE2. Dabei handelt es sich um ein System mit 7.2 Kanal und 146 Watt. Neben den Anschlussmöglichkeiten für HDMI, 4K und 3D gibt es zahlreiche drahtlose Funktion wie WLAN und Bluetooth. Daran sind Programme wie Spotify Connect geknüpft, die neben einer guten Fernbedienung auch mit einer App bedienbar sind. So ist der Denon AVRX1200WBKE2 die perfekte Schnittstelle für jedes Heimkino !

Zum Sparangebot auf Amazon ! Zu unserem Testbericht !

Preis/Leistungssieger – Yamaha RX-V381

Yamaha RX-V379, AV Receiver Test, AV Receiver, AV Receiver kaufen, AV Receiver Vergleich, AV Receiver Kaufratgeber, AV Receiver Empfehlung, AV Receiver Erfahrung, Yamaha RX-V381, Yamaha RX-V381 test
Yamaha RX-V381

Das Modell Yamaha RX-V381 ist unser Gerät mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältnis. Dabei ist auch dieses gut ausgestattet. Der AV Receiver kommt mit 5.1 Kanal und 135 Watt daher. Dazu steht mit den Anschlüssen für HDMI, 4K und 3D ebenfalls eine tolle Bildqualität bereit. Ergänzt werden die Anschlüsse durch die Bluetooth-Funktion. Insgesamt ein solider und kompakter AV Receiver !

Zum Sparangebot auf Amazon ! Zu unserem Testbericht !

Premium – Denon AVRX2300WBKE2

Denon AVRX2200WBKE2, Denon AVRX2200WBKE2 Test, AV Receiver Test, AV Receiver, AV Receiver kaufen, AV Receiver Vergleich, AV Receiver Kaufratgeber, AV Receiver Empfehlung, AV Receiver Erfahrung
Denon AVRX2300WBKE2

Der Denon AVRX2300WBKE2 stellt die Premium Qualität in unserem AV Receiver Test dar. Dabei handelt es sich um den großen Bruder unseres Testsiegers, der mit einem 7.2 Kanal System daherkommt. Dazu gibt es insgesamt leistungsstarke 300 Watt, 8 HDMI-Eingänge, sowie 4K und 3D Bildauflösungen. Dazu kommen jede Menge Zusatzfunktionen wie eine Raumeinmessung für den Surround Sound und AirPlay. Insgesamt also die Top Variante für Ihren Heimkino-Bereich !

Zum Sparangebot auf Amazon ! Zu unserem Testbericht !

AV Receiver Test – Allgemeines

Zu Beginn unseres Ratgebers und Testes zum Thema AV Receiver möchten wir Ihnen einige allgemeine Dinge über das Thema erzählen. Dabei ist vor allem auch die Entwicklung der Geräte, die schon länger existieren, erstaunlich. Darauf folgend gehen wir weiter ins Detail. Denn es gibt einige AV Receiver in unserem Test, die spezielle Eigenschaften und demnach auch Unterschiede zu anderen Geräten aufweisen können. Unser AV Receiver Test, der einem HiFi Receiver Test gleichzusetzen ist, zeigt die wichtigsten Dinge für Sie auf, die auch bei der Zusammenstellung unserer AV Receiver Bestenliste entscheidend sind.

AV Receiver – Ausgänge

Wie zu Beginn des AV Receiver Testes bereits erwähnt ist der AV Receiver eine Art Verstärker, der vor allem auf die Quellen Audio und Video ausgelegt ist. So ergeben sich einige Möglichkeiten, um das zu nutzen. Die häufigsten und damit auch gewöhnlichsten Nutzungsweisen gehen auf die typischen Endgeräte zurück. Gute Beispiele dafür sind Fernseher, Lautsprecher und Subwoofer oder auch Beamer. Soviel erst einmal zu den Ausgängen des AV Receivers.

AV Receiver Test, AV Receiver, AV Receiver kaufen, AV Receiver im Test, AV Receiver Vergleich, bester AV Receiver, AV Receiver Testsieger, AV Receiver Anschluss
AV Receiver Abschlüsse

AV Receiver – Eingänge

Auf der anderen Seite stehen natürlich die Eingänge, die direkt zum HiFi Receiver führen. So können viele Geräte, auf denen bereits Ihre wichtigen Daten installiert und gespeichert worden sind, einfach an den AV Receiver angeschlossen werden. Klassische Beispiele dafür sind KamerasCDs, DVDs oder Bluray-Discs oder auch externe Festplatten oder andere Dinge, auf denen Sie Ihre Dateien abspeichern können.

Zu diesen Eingangsoptionen gibt es noch einige Zusätze, die aber lange nicht jedes Gerät aufweisen kann. Dazu ist ein technisch hochwertiges Gerät auf jeden Fall ratsam. So steht nämlich auch der mögliche Eingang über das Internet zur Ausstattung, die in unserem AV Receiver Test berücksichtigt wird. Oft werden diese Möglichkeiten unter dem Oberbegriff Netzwerkanschluss zusammengefasst, da es auch möglich ist Dateien zu integrieren, die aus anderen Netzwerken außer dem Internet kommen. Dabei kommt beispielsweise ein heimisches Netzwerk in Frage.

Heimkino AV Receiver

Zudem weisen AV Receiver einen Mehrkanalverstärker auf, der wichtig für die Heimkino Anlage ist, wenn wir daran zurückdenken, dass es sich ebenfalls um einen HiFi Receiver Test handelt. So können Tieftöner, sprich in den meisten Fällen normale Subwoofer, direkt an den AV Receiver angeschlossen werden. Dazu gibt es unterschiedliche Systeme, die in den Receivern integriert sind. Beginnend gibt es ein sogenanntes 5.1 System. Die verschiedenen Modelle reichen dann bis zu einem sogenannten 11.2 System hinauf.

AV-Receiver 5.1 – 7.1 oder 11.2

AV-Receiver 5.1, AV-Receiver 5.1 Test, AV-Receiver 5.1 kaufen, AV Receiver 5.1, AV Receiver Test, AV-Receiver, AV Receiver, AV-Receiver kaufen
AV-Receiver 5.1

Um die Zahlen der verschiedenen Modelle zu erläutern, möchten wir nun kurz auf die unterschiedlichen Bezeichnungen eingehen. Beginnen werden wir mit dem AV-Receiver 5.1 System, wobei zu erwähnen ist, dass es nicht nur 3 Modelle wie in der Zwischenüberschrift gibt, sondern einige mehr. Diese 3 Modelle nutzen wir lediglich zu demonstrativen Zwecken.

Dem 5.1 AV-Receiver-System, dass eigentlich Surround-Sound 5.1 genannt werden, liegt zugrunde, dass insgesamt fünf Hauptkanäle (dafür die 5) und 1 Tieftoneffektkanal (dafür die 1) vorhanden sind.

AV-Receiver 7.1, AV-Receiver 7.1 Test, AV-Receiver 7.1 kaufen, AV-Receiver Test, AV-Receiver, AV-Receiver kaufen, AV Receiver 7.1
AV-Receiver 7.1

Beim AV-Receiver 7.1 sind dementsprechend 7 Hauptkanäle und ebenfalls 1 Tieftoneffektkanal vorhanden.

Das zieht sich dann bis zum größten Modell durch, das dementsprechend Surround-Sound 11.2 genannt wird. Also sind 11 Hauptkanäle und 2 Tieftonkanäle vorhanden.

Diese Tieftonkanäle, die Subwoofer-Kanäle genannt werden, sind – wie der Name schon sagt – für die Subwoofer bestimmt. So kann also an jeden Receiver aus unserem AV Receiver Test ein Subwoofer angeschlossen werden.

Die einzelnen Größen der Surround-Sound-Systeme sind dann für verschiedene Tonformate und den endgültigen Raumklang zuständig.

AV Receiver Test – Bildprozessoren

Ein weiterer wichtiger Punkt, der die AV Receiver anbelangt ist die Bildauflösung. Dieser Punkt ist natürlich für den Einsatz im Heimkino essentiell. So gibt es also HDMI, die dafür sorgen, dass die Eingangssignale aufbereitet werden und dadurch Ihrem Full HD Fernseher hochaufgelöst zur Verfügung stehen. Das ist ein Grund, warum AV Receiver ein toller Punkt in Sachen Heimkino-Anlage sind.

AV Receiver Test – Audio & Video

Wie gesagt sind all diese Dinge auf Audio und Video abgestimmt, sodass Sie die alle möglichen Dinge abspielen können. Da der AV Receiver die Schaltzentrale ist kann das alles über ein Gerät und mit nur sehr wenigen Kabeln geschehen. So kann im Heimkino Bereich einiges leicht kombiniert werden.

Dies möchten wir kurz an einem Beispiel illustrieren. Jeder von uns hat entweder einen Fernseher oder einen Beamer im Heimkino integriert. Und um diese mit vielen unterschiedlichen Dateien nutzen zu können, müssen Sie sie nur mit einem einzigen Kabel an ein Gerät aus unserem AV Receiver Test verbinden. Dieses sorgt leicht für die Verbindung zu den jeweiligen Geräten, die dafür sorgen, dass das von Ihnen gewollte Bild abgespielt wird. Beispiele für die angeschlossenen Geräte sind Laptops, normale PCs oder auch DVD- und Blu-Ray-Spieler.

AV Receiver Test, AV Receiver, AV Receiver kaufen, AV Receiver Vergleich, bester AV Receiver, AV Receiver im Test, AV Receiver 5.1, AV Receiver 7.1, Receiver Test
AV Receiver Test

So kann das Gerät mit dem Filmmaterial leicht gewechselt werden, während das Endgerät, also der Fernseher, unberührt bleibt. Was zudem hervorzuheben ist, ist die Übermittlung des AV Receivers an die Lautsprecher. Diese müssen also nur ein einziges Mal angeschlossen werden und können von dem Zeitpunkt an mit jedem beliebigen Gerät verknüpft werden.

AV Receiver Test – Schnittstellen

Da bleibt nur noch die Frage zu klären, welche Geräte das überhaupt sind, die vom jeweiligen AV Receiver unterstützt werden. Denn jedes Modell eines Receivers hat andere Schnittstellen und somit auch andere Anschlussmöglichkeiten. Diese sind also unterschiedlich und bei den höherklassigen Modellen meistens vielfältiger. Letztendlich sollten Sie allerdings sehr genau darauf achten, welche Schnittstellen die Modelle aus dem AV Receiver Test mitbringen. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass das Gerät auch wirklich auf Sie passt.

Um einen kurzen Einblick in diese sogenannten Schnittstellen, also in die einzelnen Anschlüsse, zu geben, listen wir Ihnen gerne noch einige meist verwendete auf. Typische Formate sind beispielsweise HDMI, TOSLink und S-Video. Dafür gibt es nahezu immer Eingänge und Ausgänge, die dafür sorgen, dass der AV Receiver gut in beide Richtungen verwendet werden kann.

AV Receiver Test – Verstärkerteil

Im folgenden Abschnitt möchten wir noch ein paar Dinge bezüglich des Verstärkerteils loswerden. Dabei handelt es sich dementsprechend um einen Punkt, der in den Bereich Audio fällt. Grundsätzlich ist es wichtig zu wissen, dass ein jeder AV Receiver als Vorverstärker ausgelegt ist, der an jeden Ausgangskanal in Sachen Audio angepasst werden kann. Außerdem ist in den meisten AV Receivern die entsprechende Endstufe integriert.

Um den AV Receiver dann letztendlich für Ihre Lautsprecher und/oder Subwoofer nutzen zu können, müssen Sie diese nur noch anschließen. Dies funktioniert wie folgt. Es gibt in der Regel zwei verschieden Anschlüsse, die genutzt werden müssen. Zum einen gibt es Anschlüsse, die wirklich direkt an der Endstufe des AV Receiver angebracht sind. Zum anderen gibt es Vorverstärkerausgänge, die gesondert genutzt werden können.

In unserem AV Receiver Test möchten wir Ihnen sofort aufzeigen, welche Anschlüsse für welche Geräte geeignet sind. Als erstes geht es dabei um die Anschlüsse direkt an der Endstufe des AV Receivers. Da wären zum einen die Satellitenlautsprecher und zum anderen die passiven Subwoofer, die direkt an den AV Receiver angeschlossen werden können. Zum anderen gibt es natürlich noch die gesonderten Vorverstärkerausgänge. Diese werden von aktiven Subwoofern genutzt.

So gibt es insgesamt also viele verschiedene Möglichkeiten, die den Anschluss an den AV Receiver möglich machen. Daraus resultieren demnach Freiheiten, was die Ausgabe der Audioquellen anbelangt. Also können einige verschiedene Geräte nach Ihrer Wahl angeschlossen und so für ein gutes Klangerlebnis gesorgt werden. Und auch all das passiert wieder durch den Mittelpunkt des Heimkino-Systems aus unserem AV Receiver Test.

AV Receiver Test – Nutzen

Nun möchten wir zu einer Zusammenfassung kommen, die Ihnen aufzeigt, inwieweit es sinnvoll ist einen AV Receiver kaufen zu wollen. Denn unter dem Strich ist es auf jeden Fall eine Anschaffung, die wie jede andere erst nach einer ausreichenden Überlegung getroffen werden sollte. So zeigen wir Ihnen noch einmal einige Vorteile auf, die Ihnen klar machen sollten wie nützlich ein Gerät aus unserem AV Receiver Test sein kann.

Denn ein AV Receiver ist ein tolles Gerät. Dabei ist es erst einmal nicht wichtig wie gut das Modell ist, das Sie sich speziell ausgewählt haben. Der Sinn und eigentliche Nutzen bleibt grundsätzlich derselbe. Dieser kann durch stärkere Modelle allerdings schön ausgeweitet werden, sodass die Steuerung und Vernetzung Ihres Heimkino-Systems noch einfacher funktioniert. Welche Vorteile Sie durch eine solche Vernetzung des Systems bekommen, möchten wir Ihnen noch einmal kurz aufführen.

Kompakter AV Receiver Test

Zunächst einmal geht es dabei um die Komplexität, die der kompakte Receiver mit sich bringen kann. Dadurch wird schnell klar wie schnell und einfach der gesamte Kabelsalat, der sich sonst so im Heimkino-Bereich anstaut beseitigt werden kann. Und das alles eben nur mit einem einzigen Gerät.

So führen alle Geräte, die Sie in Ihrem Heimkino-System verbaut haben über beziehungsweise durch den AV Receiver. An der Schaltzentrale kann alles weitere eingestellt werden, sodass Sie alles unter einem Hut haben, sowie man so schön sagt. Da diese sogenannte Schaltzentrale aber gerade so wichtig ist, empfiehlt der AV Receiver Test Ihnen ausdrücklich, dass Sie sich bei der Auswahl des Geräts genau überlegen, mit was Sie arbeiten möchten.

Denn letztendlich wirkt sich die Qualität des AV Receivers auf die Ihres gesamten Systems des Heimkino-Bereichs aus. Eine gute Bedienung, die leichte von der Hand geht, färbt also positiv auf das gesamte System und damit auf jedes Einzelteil ab. Auf der Kehrseite der Medaille geschieht natürlich das Gleiche.

Und das ist nicht der einzige Punkt, der Ihnen aufzeigen sollte, dass es sinnvoll ist in einen qualitativ hochwertigen AV Receiver zu investieren. Wie gesagt wirkt sich die Bedienbarkeit des Receivers aus unserem AV Receiver Test auf die anderen Geräte aus. Was aber noch wichtiger ist, das passiert auf der technischen Ebene.

Denn auf dieser technischen Ebene ergeben sich neue Möglichkeiten, wenn man die Optionen eines guten AV Receivers nutzt. Da dort nämlich alle Geräte zusammengeführt werden, können diese auch von dort aus gesteuert werden. So ist es also leicht möglich, dass die einzelnen Geräte viel besser aufeinander abgestimmt werden. Vor allem macht sich dies im Zusammenspiel zwischen Audio und Video bemerkbar, für das der AV Receiver Test schlussendlich hauptsächlich sorgt. So kann der Sound zwischen Lautsprecher, Subwoofer und so weiter also viel besser und genauer auf den Fernseher oder Beamer abgestimmt werden. Durch diese Optimierung wächst Ihr Heimkino-System in Sachen Surround-Sound immer näher zusammen und ein schönes, homogenes Gesamtbild kann leicht geschaffen werden.

AV Receiver Test – Wo AV Receiver kaufen ?

Nun hat der AV Receiver Test Ihnen einige wichtige Informationen über den AV Receiver gegeben. So haben Sie eine gute Grundlage geschaffen, von der aus es für Sie auf jeden Fall gut möglich ist, sich für ein Modell aus unserem AV Receiver Test zu entscheiden. Wenn Sie das dann auch geschafft haben und alle Eigenschaften des Geräts gut zu Ihnen passen, können Sie mit der Wahl erst einmal auf jeden Fall zufrieden sein.

Allerdings haben Sie es an der Stelle dann noch nicht vollständig geschafft. Denn bislang steht natürlich immer noch kein AV Receiver angeschlossen in Ihrem Heimkino-Bereich und wartet einsatzbereit. Um aber schleunigst zu diesem Punkt zu gelangen, zeigt der AV Receiver Test Ihnen jetzt die Möglichkeiten, die bei der letztendlichen Anschaffung für Sie bereitstehen. Anschließend gibt es selbstverständlich noch eine Empfehlung aus Erfahrungsberichten, wie es auch oben im AV Receiver Test mit den einzelnen Modellen der Fall ist.

Um die Anschaffung übersichtlich für Sie zu gestalten, teilen wir diese erst einmal in zwei verschiedene Teile. Denn beim AV Receiver Kaufen gibt es grundsätzlich zwei nennenswerte Optionen, die wir hier aufzeigen möchte. Die erste von Beiden wird gerne auch die klassische Variante genannt. Dabei geht es darum, dass man sich in die nächste Stadt begibt und den passenden Fachmarkt aufsucht. Allerdings gibt es in diesem Fachmarkt oft einige Probleme. Selbst dabei setzen wir vorher heraus, dass Sie gut zu diesem Fachmarkt gelangen und dass Sie den AV Receiver später auch noch gut nach Hause transportieren können. Für unseren AV Receiver Test ist dieser Weg auf jeden Fall schon etwas schwerlich.

Wenn Sie dann im Markt Ihrer Wahl angelangt sind, treffen Sie sehr häufig auf folgendes: In sehr vielen Märkten ist das Modell, das Sie sich hier im AV Receiver Test ausgesucht haben, gar nicht vorhanden. Auch sonst gibt es nur eine geringe Auswahl, die Ihren Vorstellungen nicht wirklich entspricht. So wird es sehr schwer das gewollte Modell zu finden, denn auch die Informationen zu den Receivern sind oft sehr gering und auf echte Erfahrungsberichte, wie Sie hier im AV Receiver Test aufzufinden sind, kann man im Fachmarkt nahezu gar nicht zurückgreifen. Ein anderer Punkt ist, dass die Geräte im Fachmarkt oft ziemlich teuer sind, was ebenfalls problematisch werden könnte. Im Netz kann einfach an Punkten wie Miete und Marketing gespart werden, sodass der Preis in der Breite des Umsatzes schnell sinkt.

Deshalb sind Online Shops eine fantastische Variante, wenn es schnell, einfach und günstig das richtige Gerät sein soll, dass Sie sich gerade im AV Receiver Test ausgesucht haben. Und wer kommt einem unter den Online Shops als erstes in den Sinn: natürlich Amazon. Dort ist nahezu jeder bereits angemeldet und kann bequem online bestellen. Die Auswahl ist riesengroß und die Lieferung ist kostenlos. Zudem sind die Preise sehr gering.

Und was am Besten ist: unser AV Receiver Test arbeitet mit den Produkten von Amazon, sodass wir Sie direkt zu unseren Lieblingsmodellen weiterleiten und Sie sich einen Eindruck machen können. Das ist unserer Meinung nach die beste Methode, um einen guten AV Receiver zu kaufen. Jetzt hoffen wir natürlich noch, dass Sie sich für den richtigen AV Receiver aus dem AV Receiver Test entscheiden werden !